Niederlassung in Süddeutschland eröffnet

CSE Construction hat sich seit der Gründung im Jahr 2011 zu einem bundesweit tätigen Spezialisten für die Sanierung von Bauwerken entwickelt. Die Schwerpunkte der Unternehmenstätigkeit sind insbesondere Betoninstandsetzung, Beschichtung, Korrosionsschutz und Abdichtung. Ein großer Fokus liegt dabei auf der Abdeckung der gesamten Wertschöpfungskette der operativen Bauwerksanierung, so dass auch viele Spezialgewerke wie das Höchstdruckwasserstrahlen (HDW), die Untergrundvorbereitung etc. selbst ausgeführt werden. Zu den Kunden des Unternehmens zählen mittlerweile u.a. viele der größten Betreiber von Parkeinrichtungen und Einkaufszentren, institutionelle Immobilieneigentümer und –verwalter sowie private Eigentümergemeinschaften.

Um dem starken Wachstum Rechnung zu tragen und Kunden auch im süddeutschen Raum noch besser betreuen zu können, entsteht nun neben dem Hauptsitz Berlin die erste Niederlassung in Bietigheim. Der neue Standort nördlich von Stuttgart ist ideal gelegen, um sowohl Projekte in Baden-Württemberg und Bayern als auch z.B. dem nahe gelegenen Rhein-Main-Gebiet effizient abzuwickeln.

Die Leitung der Niederlassung Stuttgart übernehmen mit Markus Ploner und Mario Wettengel zwei neue Mitarbeiter. Beide verfügen über viele Jahre Erfahrung in der Sanierung von Bauwerken und zahlreiche einschlägige Qualifikationen, u.a. als Sachverständiger für Betonschäden & -instandhaltung und zertifizierter sachkundiger Planer für Betoninstandhaltung.